Güveç mit Bulgur

Guevec mit Bulgur

Güveç

Zutaten für 6 Personen:

750 g Hack (Lamm und Rind)
3 Kartoffeln
3 Zwiebeln
1 Zuchini
1,5 Auberginen
1,5 Möhren
100 g breite grüne Bohnen
2,5 grüne lange Paprika
3 Tomaten
3,5 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
Salz
Meersalz
Pfeffer
Paprikapulver süß
Muskat
Kümmel
Ingwer
Rapsöl
Aulufolie

Zubereitung:

Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren schälen, würfeln und in die Auflaufform geben. Zuchini und Auberginen streifenhaft abschälen (wird besser durch), würfeln und ebenso in die Auflaufform geben.
Die Bohnen waschen, Enden abschneiden, in grobe Stücke schneiden und auch in die Form geben.
Die Paprika längs aufschneiden, Kerne entfernen, in Scheiben schneiden und in die Form geben. Die Tomaten würfeln und ebenso hinzufügen. Die Knoblauchzehen würfeln und zum Gemüse in der Form hinzufügen.
1/2 Liter Wasser in die Form geben und durchmengen. Danach das Tomatenmark in weiteren 1/2 Wasser und einer Priese Salz vermengen und ebenfalls unter das Gemüse mengen.
Mit Meersalz, reichlich Pfeffer, Paprika, Muskat, Kümmel und Ingwer nach Belieben würzen. Anschließend alles gut vermengen. Hackfleisch in die Form verstreuen und gut vermischen.
Die Auflaufform gut mit Alufolie verschließen und im Backofen bei 190 Grad für 90 Minuten garen lassen.

Bulgur

Zutaten für 6 Personen:

450 g Bulgur
2 Zwiebeln
1 Tomate
1,5 grüne lange Paprika
1,25 EL Tomatenmark
Butter
Rapsöl
Salz
Dill

Zubereitung:

Zwiebeln würfeln und Paprika längs aufschneiden, Kerne entfernen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Zwiebeln in Öl andünsten.
Tomate in Würfel schneiden und hinzugeben. Tomatenmark hinzugeben und umrühren, danach Bulgur hinzufügen. Nun ein wenig Butter, 1,75 Liter Wasser sowie Dill hinzugeben und salzen.
Mit Deckel bei niedriger Stufe zum Kochen bringen bis das Wasser vom Bulgur aufgesogen wurde.
Dazu haben wir Fladenbrot gereicht.

Anbei das Video zum Rezept: