Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Ein leckerer Pfannkuchen selbst gemacht. Ein super Snack auch für zwischendurch.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 Eier getrennt
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Mineralwasser
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Äpfel
  • 4 TL Zimt
  • 4 TL ÖL
  • 4 TL Zucker

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Die Äpfel schälen , Kernhaus entfernen und in kleine Stücke Scheiben schneiden.

Zubereitung des Teiges

  • Eigelb mit Salz, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und Mineralwasser mit dem Stabmixer verrühren (Vorsicht, spritzt etwas).
  • Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  • Zum Schluss die Apfelstücke vorsichtig unterheben.

Zubereitung der Pfannkuchen

  • Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Pfannkuchen backen, bis sie auf beiden Seiten eine schöne Farbe haben.
  • Mit Zimt-Zucker bestreut möglichst sofort servieren.
Keyword Apfel, Apfelpfannekuchen, Apfelpfannkuchen, Backpulver, Bourbon-Vanillezucker, brauner Zucker, Eier, Kondensmilch, Kräutersalz, Mehl, Mineralwasser, Pfannekuchen, Pfannkuchen, Zimt
 
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.