Erbsensuppe mit Ravioli

Erbsensuppe mit Ravioli
ganz einfach und ganz lecker

Erbsensuppe mit Ravioli

Zutaten für 6 Personen:

400g Ravioli
250 g Möhren
2 rote Zwiebeln
2 TL Öl
300g TK Erbsen
1,25 l Gemüsebrühe
250ml Sahne

Zubereitung:

Frische Ravioli aus dem Kühlregal in kochendes Salzwasser geben und in 2 Minuten gar ziehen lassen.

Ravioli in ein Sieb füllen und abtropfen lassen. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Maiskeimöl erhitzen, Möhren und Schalotten zufügen und leicht andünsten.

Erbsen TK (tiefgekühlt) zufügen und kurz andünsten. Würzige Gemüsebrühe angießen, die Erbsensuppe einmal aufkochen und auf mittlerer Stufe in ca. 10 Minuten gar köcheln.

Pfeffer und Salz werden nicht benötigt. Erbsensuppe mit Sahne abrunden.

Ravioli in der Erbsensuppe erwärmen.

Dazu habe ich Brötchen serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.