Hühnerfrikassee mit Reis

Hühnerfrikassee mit Reis

Wie bei der Großmutter: Hühnerfrikassee mit Reis
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
0 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Champignons, Erbsen, Frischkäse, Gemüse Fond, Hähnchenschnitzel, Hühnerbrühe, Hühnerfrikassee, Hühnerfrikassee mit Reis, Maggi, Möhren, Paprikapulver, Petersilie, Pfeffer, Reis, Sahne, Sahnekäse, Sahnekäse-Ecken, Sahnesteif, Salz, Schnitzel, süße Sahne
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 500 g Hähnchenschnitzel
  • 2 Sahnekäse -Ecken (insgesamt 4 Ecken)
  • 500 g Champignons
  • 4 Möhren (große)
  • 250 g Erbsen TK
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 250 ml süße Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie getrocknete
  • Paprikapulver
  • Maggi (ca. 2-3 Spritzer)
  • Gemüse Fond
  • Reis nach Belieben

Anleitungen

  • Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer & Paprikapulver würzen. Die Champignons klein schneiden und dann dazu und mit anbraten.
  • Die Brühe und die Sahne in einen Topf geben, aufkochen und dann den Käse darin schmelzen. Das Fleisch und die Champignons hinzufügen und die in Scheiben geschnittenen Möhren (dünne Scheibchen) ebenfalls.
  • Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen und dann n.B TK-Erbsen hinzufügen und mit den anderen Gewürzen abschmecken und weitere 10-15 Min. köcheln lassen.
  • Perfekt schmeckt dazu Reis.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.