Kartoffeleintopf mit Mettbällchen

Kartoffeleintopf mit Mettbällchen

Schmeckt wie bei Oma: Kartoffeleintopf mit Mettbällchen
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
0 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Suppe
Land & Region: Deutsch
Keyword: Brühe, Gemüsebrühe, Honig, Kartoffel, Kartoffeleintopf, Kartoffeleintopf mit Mettbällchen, Kratoffeln, Lorbeerblätter, Mett, Mettbällchen, Öl, Pfeffer, Salz, Sauerkraut, Schweinemett, Suppe, Suppengrün, Zwiebeln
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 1.200 g Kartoffeln
  • 2 Pck Suppengrün TK a 450g
  • 500 g Sauerkraut
  • 800 g Schweinemett
  • 6 Zwiebeln
  • 8 EL Öl
  • 2 l Gemüsebrühe
  • 6 Lorbeerblätter
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Beides grob würfeln.
  • 4 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Kartoffeln, Suppengrün und Sauerkraut darin kurz andünsten.
  • Brühe angießen und aufkochen. Lorbeer und Honig zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca 20 Minuten kochen lassen. 
  • Inzwischen aus dem Mett kleine Bällchen Formen. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin rundherum ca. 6 Minuten braten. Herausnehmen und abtropfen lassen. 
    Lorbeer und 1/3 Gemüse herausnehmen. Suppe pürieren. Rest Gemüse Mettbällchen zugeben.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.