Maissuppe

 
Maissuppe
Ja auch Mais schmeckt als Suppe!

Maissuppe

Zutaten für 4 Personen:

2 Dosen Mais
2 Paprika
2 Zwiebeln
2 EL Öl
0,8 L Gemüsebrühe
2 EL Sahne
Pfeffer, Salz
2 EL Petersilie

Zubereitung:

Zunächst den Mais in ein Sieb gießen und unter fließend Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Den Mais gut abtropfen lassen. Etwas Mais für die Dekoration beiseite legen.
Von einer roten Paprika ungefähr ein Viertel abschneiden und als Suppeneinlage in sehr kleine Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Restliche Paprika in grobe Würfel schneiden.
Eine milde weiße Zwiebel pellen und in Würfel schneiden. In einem Topf Maiskeimöl erhitzen, grob gewürfelte Paprika und Zwiebeln zufügen und zunächst ca. 5 Minuten andünsten. Mais zufügen und kurz mitdünsten.
Hühnerbrühe angießen und die Maissuppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Maissuppe erhitzen, mit Sahne abrunden und mit Pfeffer und Salz würzen. Petersilie fein hacken und kurz vor dem Servieren zusammen mit den kleinen Paprikawürfeln und dem beiseite gelegten Mais über die Maissuppe streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.