Nudel Kabanossi Pfanne in Paprikasoße

Nudel Kabanossi Pfanne in Paprikasoße

Ein freches und frisches Nudelgericht, welches jedem schmeckt: Nudel Kabanossi Pfanne in Paprikasoße
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
0 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Bohnen, flüssiger Honig, Honig, Kabanossi, Nudeln, Nudelpfanne, Paprikaasoße, Paprikamix, Parmesan, Parmesankäse, Pfeffer, Rigatoni, Salz, schwarzer Pfeffer, Thymian, Tomatenmark, Tomatensaft

Zutaten

  • 400 g grüne Bohnen tk
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 x Paprikamix
  • Thymian
  • 2 EL Öl
  • 4-6 EL Tomatenmark
  • 2-3 EL Honig flüssig
  • 1 Tomatensaft
  • 1 kg Nudeln Rigatoni
  • Parmesankäse

Anleitungen

  • Bohnen im kochendem Salzwasser kochen. Paprika in grobe Stücke schneiden. Kabanossi in dünne Scheiben schneiden.
  • Kabanossi in der Pfanne mit Öl 2-2 Minuten anbraten. Paprika zugeben, 5 Minuten mit an braten. Tomatenmark zugeben, ca 1 Minute anschwitzen. Honig und nach belieben Thymian hinzugeben. Mit Tomatensaft ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Bohnen mit in die Pfanne geben.
  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Alles mischen und auf dem Teller mit Parmesan bestäuben. Auf dem Bild habe ich dies im nachhinein gemacht, daher ist kein Parmesan zu sehen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.