Sauerkrautreisauflauf

 
Sauerkrautreisauflauf
Eine ungewöhnliche Kombination, die aber absolute lecker ist.

Sauerkrautreisauflauf

Zutaten für 4 Personen:

250g Reis
75 g Rohschinken
2 Zwiebeln
20g Gänseschmalz
750g Sauerkraut
Pfeffer, Salz, Piment
500g Mett
150 ml Sahne
100g geriebenen Käse

Zubereitung:

Ofenreis mit Sauerkraut und Mett ist ein einfaches und günstiges Essen, dass herzhaft schmeckt und gut sättigt. Reis nach Packungsanleitung kochen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Rohschinken in Würfel schneiden. Zwei Zwiebeln pellen und würfeln. In einer Pfanne Gänseschmalz erhitzen, Schinken und Zwiebeln darin anbraten und das gut abgetropfte Sauerkraut zufügen. Sauerkraut mit Pfeffer, Salz und einer Prise Piment würzen. Mett zerpflücken und mit dem Sauerkraut mischen. Den fertig gegarten Reis zum Sauerkraut geben. Alles gut durchmischen, wie oben auf dem Bild zu sehen, in eine leicht gefettete Auflaufform füllen und mit Sahne beträufeln, dauf dann noch den geriebenen Käse verteilen. Ofenreis mit Sauerkraut und Mett ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis das Mett gar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.