Und hier 5 Ergebnis(e)
Blumenkohl indisch Rezeptfamilie
aus dem Topf Hauptspeisen

Blumenkohl indisch

Blumenkohl indisch

Blumenkohl indisch

Heute haben wir indisch gekocht und es hat für eine nette Abwechslung gesorgt.

  • 500 g Basmati Reis
  • 3 Stangen Lauch
  • 1 1/2 kg Blumenkohl
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 3 Dosen Tomaten, stückig
  • 3 EL ÖL
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • Zucker (beliebig)
  • etwas Kreuzkümmel, ganz
  • Salz (beliebig)
  • Pfeffer scharf

Vorbereitung

  1. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, Lauch in Ringe schneiden.

  2. Beides waschen und abtropfen lassen.

Zubereitung

  1. Den Reis gemäß der Packungsanweisung garen, dann warm stellen.

  2. Das Öl erhitzen.

  3. Blumenkohl Porree und die Gewürze kurz anbraten, dann mit den Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen.

  4. Alles bei milder Hitze insgesamt 15-20 Minuten garen, der Blumenkohl sollte dabei nicht zu butterweich werden.

Serviervorgang

  1. Zum Schluss alles zusammen mit dem Reis servieren.

 
Blumenkohl mit Curry und Rostbratwürstchen - Rezeptfamilie - Kochen - Auflauf - Würstchen - Blumenkohl - a
aus dem Ofen Hauptspeisen

Blumenkohlauflauf mit Curry und Rostbratwürstchen

Blumenkohlauflauf mit Curry und Rostbratwürstchen

Blumenkohlauflauf mit Curry und Rostbratwürstchen

Auflauf mal was anders mit zusätzlichen Bratwürstchen aus der Pfanne die als Beilage hinzukommen.

  • 1 kg Blumenkohl
  • 300 g Kartoffeln
  • 4 EL Milch
  • Salz (nach Belieben)
  • 60 g Margarine
  • 60 g Mehl
  • 450 ml Milch
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • 3 EL Curry
  • 1 Packung Rostbratwürstchen

Vorbereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 175° vorheizen und eine Auflaufform leicht einfetten.

  2. Einen Blumenkohl in Röschen teilen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Zubereitung

  1. Blumenkohl und Kartoffeln in einen Topf füllen, leicht mit Wasser bedecken und 4 EL Milch zufügen. Einen Deckel auflegen, das Wasser sprudelnd aufkochen und mit Salz würzen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und das Gemüse in ca. 10 Minuten bissfest kochen.

  2. Inzwischen die Currysauce zubereiten. Dafür Margarine in einem Topf auslassen, mit einem Schneebesen Mehl einrühren und leicht anschwitzen. Die Mehlschwitze nach und nach mit Milch ablöschen und dabei kräftig mit dem Schneebesen rühren. Sobald die Sauce eindickt, wieder Milch nachgießen.

  3. Die Sauce mit Gemüsebrühe auffüllen und mit weißem Pfeffer, Salz und Currypulver kräftig würzen.

  4. Blumenkohl und Kartoffeln in ein Sieb gießen, in die Auflaufform füllen und mit der Currysauce überziehen, wie oben auf dem Bild zu sehen.

Backvorgang

  1. Blumenkohlauflauf mit Curry auf der zweiten Schiene von unten bei 175° ca. 25 Minuten überbacken.

Während des Backvorganges

  1. Während der Auflauf im Ofen ist, die Rostbratwürstchen in der Pfanne braten.

 
Blumenkohlsuppe mit Käse/Lauch
Suppen

Blumenkohlsuppe mit Käse/Lauch

Blumenkohlsuppe mit Käse/Lauch
schön cremig und sehr gesund

Blumenkohlsuppe mit Käse/Lauch

Zutaten für 6 Personen:

1400 ml Gemüsebrühe
800 g TK Blumenkohl
800 g TK Lauch
600 g Sahneschmelzkäse
2 TL Pfeffer, weiß, gemahlen
2 TL Paprikapulver, edelsüß
4 Prise(n) Salz
Baguette

Zubereitung:

In einem Topf die Gemüsebrühe zum kochen bringen. TK Blumenkohl und Porree hinzufügen. 10 Minuten köcheln lassen.
Danach würzen und den Schmelzkäse einrühren. Das ganze noch einmal 15 Minuten auf geringer Stufe köcheln lassen.

Baguette dazu servieren.

 

Nudelsuppe mit Markbällchen
Suppen

Nudelsuppe mit Markbällchen

Nudelsuppe mit Markbällchen
Diese Suppe bringt jeden wieder auf die Beine.

Nudelsuppe mit Markbällchen

Zutaten für 6 Personen:

3 Zucchini, klein gewürfelt
6 Möhren klein gewürfelt
1 kleiner Blumenkohl
2100 ml Gemüsebrühe
4 Packungen Markbällchen
200 g Nudeln, Suppennudeln (z. B. Buchstaben)
Salz

Zubereitung:

In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen lassen und das Gemüse zugeben. Klößchen in die Brühe geben. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

In einem 2. Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin garen. Dann abgießen und abschrecken.

Die Nudeln zum Gemüse geben, auf einem Teller anrichten.

 

Blumenkohlsuppe
Suppen

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe
Blumenkohl mal ganz anders

Blumenkohlsuppe

Zutaten für 6 Personen:

2 kg Blumenkohl TK
2 Zwiebeln
4 EL Butter
2 EL Mehl
1 l Gemüsebrühe
600 ml Milch
Salz
geriebende Muskatnuss
1 Beet Kresse
1 kleine Packung Pinienkerne

Zubereitung:

Blumenkohl zwei Stunden vorher aus der Kühlung nehmen.
Zwiebeln schälen, würfeln. Butter erhitzen. Zwiebeln darin 10 Minuten dünsten. TK Kohl nach 5 Minuten zugeben. Mit Mehl bestäuben.
Brühe und Milch unterrühren. Ca 15 Minuten köcheln.
Mit Salz und Muskat würzen.
Suppe pürrieren. Mit Kresse und Pinienkernen garnieren.

Vielleicht noch Brot dabei servieren.