Maissuppe

Maissuppe
Ja auch Mais schmeckt als Suppe!

Maissuppe

Zutaten für 4 Personen:

2 Dosen Mais
2 Paprika
2 Zwiebeln
2 EL Öl
0,8 L Gemüsebrühe
2 EL Sahne
Pfeffer, Salz
2 EL Petersilie

Zubereitung:

Zunächst den Mais in ein Sieb gießen und unter fließend Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Den Mais gut abtropfen lassen. Etwas Mais für die Dekoration beiseite legen.
Von einer roten Paprika ungefähr ein Viertel abschneiden und als Suppeneinlage in sehr kleine Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Restliche Paprika in grobe Würfel schneiden.
Eine milde weiße Zwiebel pellen und in Würfel schneiden. In einem Topf Maiskeimöl erhitzen, grob gewürfelte Paprika und Zwiebeln zufügen und zunächst ca. 5 Minuten andünsten. Mais zufügen und kurz mitdünsten.
Hühnerbrühe angießen und die Maissuppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Maissuppe erhitzen, mit Sahne abrunden und mit Pfeffer und Salz würzen. Petersilie fein hacken und kurz vor dem Servieren zusammen mit den kleinen Paprikawürfeln und dem beiseite gelegten Mais über die Maissuppe streuen.

Mais Paprika Salat mit körnigem Frischkäse

Mais Paprika Salat mit körnigem Frischkäse
Ein sehr erfrischender Salat für heiße Sommertage.

Mais Paprika Salat mit körnigem Frischkäse

Zutaten für 6 Personen:

2 Dosen Mais
4 Paprikas
1x körniger Frischkäse light
2 Salattütenfix Italienische Kräuter

Zubereitung:

Mais abschütten und in eine Schüssel geben. Paprika klein schneiden und zufügen. Den Frischkäse untermischen. Die Salatfixtüten nach Anleitung zufügen und untermischen.
Sehr lecker mit wenigen Kalorien.

Gemüsesuppe mit Fleischbällchen

Gemüsesuppe mit Fleischbällchen
gesund und kräftig

Gemüsesuppe mit Fleischbällchen

Zutaten für 4 Personen:

1-2 Zwiebeln
2-3 Möhren
1 Stange Porree (Lauch)
500 g Kartoffeln
4 EL Öl
1 TL Zucker
1,25 l Gemüsebrühe
250g Schweinemett
Petersilie
1/2- 1 Dose Mais
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln.

2EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln dadrin glasig dünsten. Porree, Kartoffeln und Möhren zufügen, kurz anbraten. Mit Zucker betreuen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Zugedeckt 20-25 Minuten garen.

Aus dem Mett Bällchen formen und in einer Pfanne mit Öl braten.

Mais, Petersilie, Fleischbällchen zu der Suppe zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schichtsalat

Schichtsalat
Schicht um Schicht ein sehr leckerer Salat.

Schichtsalat

Zutaten:

1 Glas Sellerie (dünne Streifen)
4 Äpfel
1 Dose Mais
1 Dose Ananas (Stücke)
7 Eier
300 g Schinken
1- Stange Porree
1 Glas Miracel Whip
1 Becher Schlagsahne
1 Beutel geriebener Käse Gouda
Petersilie zum garnieren

Zubereitung:

Die Äpfel entkernen und würfeln, den Schinken in Streifen schneiden, den Porree in Ringe schneiden, die Ananas würfeln, die Eier hartkochen und würfeln.
Alle Zutaten in folgender Reihenfolge in einer Schüssel aufschichten:
Sellerie, Äpfel, Schinken, Porree, Mais, Ananas, Eier, Miracel Wip (oder Mayonnaise mit 1 Becher Schlagsahne verrühren), zuletzt den Käse darüberstreuen und mit Petersilie garnieren.

Kartoffelsalat light

Kartoffelsalat light
leichter Kartoffelsalat – super im Sommer

Kartoffelsalat light

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Kartoffel(n), fest kochende
1 große Zwiebel(n)
125 ml Gemüsebrühe
60 ml Essig (Kräuteressig)
2 TL Zucker
Salz
Pfeffer, weißer
1 EL Mayonnaise
150 g saure Sahne
½ TL Senf, scharfer
2 EL Zitronensaft
200 g Mais
150 g Erbsen, (frisch oder TK)
1 rote Paprika
Dill
Petersilie, glatte

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit der Schale kochen, die Zwiebel schälen und fein würfeln und mit der Brühe, dem Essig, 1 EL Zucker, Salz und Pfeffer aufkochen, die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit der Essigbrühe übergießen, etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden, Mais abgießen, sind die Erbsen noch gefroren, kurz mit heißem Wasser übergießen.

Kräuter fein hacken, aus Mayonnaise, saurer Sahne, Senf, Zitronensaft und restlichem Zucker ein Dressing rühren, alle Zutaten gründlich miteinander vermischen.