Penne- Tomatengratin mit Pecorino

Penne- Tomatengratin mit Pecorino
Penne mit Tomaten gratiniert mit Pecorino.

Penne- Tomatengratin mit Pecorino

Zutaten für 6 Personen:

10 reife Tomaten
1000g Penne (Nudeln)
Salz, Pfeffer, Basilikum
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
60 g Butter
6 EL Öl
2 TL brauner Zucker
2 Dosen Pizza-Tomaten stückig (800g)
160-180g Pecorino (Käse am Stück)

Zubereitung:

Tomaten auf der Unterseite kreuzförmig einritzen und 30-60 Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Kalt abspülen und häuten. Tomaten würfeln.
Nudeln bissfest kochen.
Zwiebeln würfeln. Knoblauch pressen und in heißer Butter anschwitzen, aber nicht bräunen lassen. Den Zucker über die Zwiebeln streuen, karamelisieren lassen und sofort mit den Pizza tomaten ablöschen. SAlz, Pfeffer, Basilikum würzen.
Backofen auf 210 Grad vorheizen.
Alles zusammen vermischen und in die Auflaufform geben.
Den Käse klein machen und oben drauf geben. 10 Minuten im Backofen braun werden lassen.

Asia-China Nudelpfanne

Asia-China Nudelpfanne
Asiatisch-chinesische Nudelpfanne – sehr gesund!

Asia-China Nudelpfanne

Zutaten für 8 Portionen:

700 g Nudeln (Wok-Nudeln)
1050 g Hackfleisch, gemischt
3 ½ Stange/n Lauch
350 g Champignons
3 ½ kleine Zwiebel(n)
Salz
Gewürzmischung, (Chinagewürz)
Sojasauce
Concuma Gewürz

Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser bissfest garen, Hackfleisch mit der Chinagewürzmischung und Concuma würzen und anbraten.
Den gewaschenen Lauch bis ins Hellgrüne in Scheiben schneiden, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden und die Zwiebel würfeln. Alles zum Hackfleisch geben und einige Minuten mitbraten.
Nudeln untermischen und alles mit Sojasauce abschmecken.

Chinakohl Nudel Pfanne

Chinakohl Nudel Pfanne
gesunder Kohl und Nudeln aus der Pfanne

Chinakohl Nudel Pfanne

Zutaten für 6 Personen:

500 g Bandnudeln
5 Möhre(n)
1000 g Chinakohl
4 Lauchzwiebel(n)
400 g Kochschinken, mageren
2 EL Öl
4 EL Sojasauce
½ TL Sambal Oelek
Pfeffer

Zubereitung:

Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen und gut abtropfen lassen.

Die Möhren grob raspeln und den Chinakohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe und den Kochschinken in feine Streifen schneiden.

Den El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Möhren erst kurz andünsten, dann Kohl und Kochschinken zufügen, leicht anbraten, mit Pfeffer würzen.
Die Nudeln zufügen und weitere 5 min. leicht braten.

Sojasoße und Sambal Oelek unterrühren, abschmecken, Lauchzwiebeln darüber streuen.

Nudelsuppe mit Markbällchen

Nudelsuppe mit Markbällchen
Diese Suppe bringt jeden wieder auf die Beine.

Nudelsuppe mit Markbällchen

Zutaten für 6 Personen:

3 Zucchini, klein gewürfelt
6 Möhren klein gewürfelt
1 kleiner Blumenkohl
2100 ml Gemüsebrühe
4 Packungen Markbällchen
200 g Nudeln, Suppennudeln (z. B. Buchstaben)
Salz

Zubereitung:

In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen lassen und das Gemüse zugeben. Klößchen in die Brühe geben. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

In einem 2. Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin garen. Dann abgießen und abschrecken.

Die Nudeln zum Gemüse geben, auf einem Teller anrichten.

Hühnersuppe

Hühnersuppe
Gesund und gegen Erkältungsbeschwerden.

Hühnersuppe

Zutaten für 6 Personen:

1 Suppenhuhn
2 Liter Wasser
Salz
2 Zwiebeln
4 Nelken
2 Lorbeerblatt
1 TL Liebstöckel
500g Suppengrün
Brühe, instant
150 g Suppennudeln Muscheln

Zubereitung:

wird nachgereicht…..(beim Seitenumzug leider verloren gegangen)

Nudeltopf mit Parmesan-Paste

Nudeltopf mit Parmesan-Paste
hört sich komisch ist, ist aber super lecker.

Nudeltopf mit Parmesan-Paste

Zutaten für 4 Personen:

150g Hörnchennudeln
Salz
Pfeffer
3 Möhren
300 g Staudensellerie
4 Tomaten
1 Zwiebel
1 TL + 100 ml Öl am besten Olivenöl
750 ml Gemüsebrühe
100 g Parmesan
3 Knoblauchzehe
1 Dose oder Glas weiße Riesenbohnen
1 Ciabatta-Brot

Zubereitung:

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren, Tomaten, Zwiebel und Sellerie klein schneiden.
Nudeln abgießen und abschrecken.
1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Sellerie und Möhren darin 5 Minuten andünsten. Tomaten zugeben und mit Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse zugedeckt ca 10-15 Minuten köcheln lassen.
Parmesan grob reiben. Knoblauch pressen. Zusammen mit 100 ml Öl zu einer Paste pürieren und mit Pfeffer würzen.
Bohnen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Nudeln und Bohnen unter die Suppe mischen und alles noch einmal aufkochen lassen. Mit der Pasta und dem Brot servieren.