gefüllte Hack/Reis Zucchini

 
gefüllte Hack/Reis Zucchini
unglaublich, wie schmackhaft diese Zucchini sind

gefüllte Hack/Reis Zucchini

Zutaten für 6 Personen:

3 Zwiebeln
4 Tomaten
5 TL Öl
250 g Reis
450 ml Gemüsebrühe
Petersilie
3 TL Ajwar
3 größere Zucchini
750 g Hackfleisch
Knoblauch
Rosmarin getrocknet
Pfeffer, Salz
250g Schafskäse Feta
9 EL Sahne

Zubereitung:

3 milde weiße Zwiebel und die Tomate in kleine Würfel schneiden. Für den Reis 3 TL Öl in einem kleinen Kochtopf erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln sowie den Reis zufügen und glasig dünsten. Die Hälfte der Tomatenwürfel mit dem Reis mischen und Gemüsebrühe angießen. Einen Deckel auflegen und den Reis einmal aufkochen. Die Temperatur auf niedrige Stufe zurückschalten und den Reis mit getrockneter Petersilie und Ajwar würzen. Einmal umrühren, den Deckel wieder auflegen und den Reis in ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Zucchini der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchinis in kochendes Salzwasser legen und 5 Minuten auf mittlerer Stufe garen. Zucchinis mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben.In die Auflaufform Öl geben und den Reis darauf verteilen. Die Zucchinihälften auf den Reis legen. In einer Pfanne 1 EL Maiskeimöl erhitzen. Hackfleisch anbraten und die restlichen Zwiebeln, Tomatenwürfel und gewürfelte Zucchinis zufügen. Das Hackfleisch mit durchgepresstem Knoblauch, getrocknetem Rosmarin, Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen und mit Sahne abrunden. Schafskäse darüber bröckeln und das Hackfleisch in die Zucchinihälften füllen. Zucchini auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 10 Minuten überbacken.

Champignon Suppe mit Mettenden

 
Champignon Suppe mit Mettenden
schön herzhaft – macht satt!

Champignon Suppe mit Mettenden

Zutaten für 6 Personen:

1kg Champignons
2 Zwiebeln
1kg Tiefkühl Suppengrün
9 Mettenden
Öl
Salz
Pfeffer
2 Esslöffel Rosmarin
Zucker
2 Esslöffel Butter
40 g Mehl
1600 ml Gemüsebrühe
400 g Schlagsahne
4 Esslöffel Petersilie

Zubereitung:

Champignons klein schneiden Zwiebeln würfeln. Mettenden in dünne Scheiben schneiden.
Öl in einem Topf erhitzen Pilze darin anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons herausnehmen.
Mettenden in das Bratfett geben, anbraten und herausnehmen.
Gemüse und Zwiebeln in das Bratfett geben und anbraten. Rosmarin hinzugeben genauso wie Salz Pfeffer und eine Prise Zucker. Champignons hinzugeben. Butter zufügen, schmelzen.
Mit Mehl bestäuben, unter wenden anschwitzen. Erst Brühe, dann Sahne zu gießen, aufkochen lassen. Petersilie hinzugeben und die Suppe 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Mettenden in die Suppe geben.

Antipasti

 
Antipasti
leckes Antipasti aus Champions, Zucchini und Aubergine

Antipasti

Zutaten:

500g Champions
2 Zucchini
1 Aubergine
250 ml Olivenöl
2 EL Balsamico
Rosmarin
Thymian
Salz
5 Knoblauchzehen

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen durchpressen und zusammen mit dem Balsamico in das Olivenöl geben. Am Besten mit Hilfe des Pürrierstab pürieren. Nun noch etwas Rosmarin und Thymian zugeben.

Das Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden, die Pilze „schälen“. Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen.

Die Gemüsestücke auf ein tiefes Backblech geben. Noch etwas salzen, das vorbereitete Öl darüber verteilen.

Ca. 10 Minuten backen, dann den Ofen ausschalten, das Gemüse aber noch ca. weitere 60 Minuten im Herd lassen.