Thunfischgratin

Thunfischgratin

Kinder mögen keinen Fisch? Und doch: Thunfischgratin
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
0 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mediterran
Keyword: Creme Fraiche, Cremefine, Fisch, Kartoffeln, Lauch, Milch, Pfeffer, Sahne, Sahne Cremefine, Salz, Senf, Thunfisch, Thunfischgratin, Thymian
Portionen: 5 Personen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 250 g Lauch
  • 2 Dosen Thunfisch
  • 100 ml Sahne (Cremefine)
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Senf
  • 100 g Creme Fraiche
  • Thymian
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Pellkartoffeln kochen, in kaltem Wasser abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.
  • Lauch in Ringe schneiden und in kochendem Wasser wenige Minuten blanchieren. Mit eiskaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Thunfisch in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Eine Auflaufform ausbuttern. Im Wechsel Kartoffelscheiben, Lauch und zerpflückten Thunfisch einschichten.
  • Sahne mit Milch, Senf und Creme Fraiche verrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Thymian würzen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 175° auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten überbacken.
  • Dazu habe ich einen frischen Salat serviert.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.