Fischstäbchen Gratin

Fischstäbchen mögen doch alle Kinder, oder? Hier eine ganz andere Variante als Gratin.

Fischstäbchen Gratin

Fischstäbchen mögen doch alle Kinder, oder? Hier eine ganz andere Variante als Gratin.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Butter, Fisch, Fischstäbchen, Fischstäbchen Gratin, Gratin, Kartoffeln, Milch, Muskatnuss, Öl, Petersilie, Pfeffer, Rezeptfamilie, Salz, Sauce Hollandaise, weißer Pfeffer, Zucchini
Portionen: 5 Personen

Equipment

  • Pfanne
  • Auflaufform
  • Kochtopf

Zutaten

  • 1.700 g Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer weiß
  • 4 Zucchini
  • Öl
  • 15 Fischstäbchen
  • Petersilie
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • Muskatnuss gerieben
  • 500 ml Sauce Hollandaise fertige

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca 20 Minuten kochen. 
  • Zucchini in Scheiben schneiden und dann in der Pfanne mit Öl 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 
  • Dann in der Pfanne die Fischstäbchen mit etwas Öl, 10 Minuten Goldbraun braten. 
  • Kartoffeln abgießen und mit Butter, Milch, geriebener Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Dann mit dem Pürierstab zu Kartoffelpüree pürieren. 
    In eine Auflaufform füllen. Zucchini und Fischstäbchen draufgeben und mit der Sauce Hollandaise obendrauf auf 175 Grad Umluft noch 20 Minuten überbacken.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.